Das Buch lebt!

Das Buch lebt!

Wortwörtlich, zumindest, wenn man einer Untersuchung der zehn meist geliehenen Bücher der Stadtbibliothek von Antwerpen Glauben schenkt.