Schreibworkshop mit Beate Boeker

Am 30. September haben wir einen neuen Schreibworkshop für dich und zeigen, mit welchen Tipps und Techniken du eine lebendige Geschichte schreiben kannst.

Am 30. September 2021 geht unser Online-Format für Schreibworkshops in eine neue Runde. Dieses Mal sprechen wir mit der erfolgreichen Autorin Beate Boeker, die vor allem mit ihren humorvollen Italienkrimis bekannt wurde.

Am Donnerstag erwarten dich Tipps und Einblicke in das kreative Schreiben von Texten. Mit den richtigen Handwerkskniffen ist das Schreiben von Büchern nämlich gar nicht so kompliziert, wie du vielleicht am Anfang denkst.

Wie entsteht das Kopfkino bei deinen Leserinnen und Lesern? Was verbirgt sich hinter dem häufig verwendeten Terminus „Show, don´t tell!“ in Schreibratgebern und warum ist es so wichtig für eine Geschichte? Kann man diese Technik erlernen? Und wie wird dein Manuskript richtig lebendig? Diese und weitere Fragen klären wir während unserer Live-Veranstaltung. Selbstverständlich kannst du wieder aktiv dabei sein, deine Fragen im Chat stellen und die Aufgaben von Beate Boeker live umsetzen.
Wenn du vorab schon etwas über Beate Boeker erfahren möchtest, kannst du auf ihrer Website ein wenig stöbern.

Alles was du für unseren Workshop benötigst, ist ein Zettel und ein Stift. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich – das Video auf unserem YouTube-Kanal startet automatisch ab 19 Uhr.

Schreibworkshop mit Beate Boeker

Wann? Am 30. September ab 19 Uhr
Wo? Auf unserem YouTube-Kanal

Autorin

Jessy Halermöller

Jessica Halermöller

ist seit 2018 für den Bereich Content- und E-Mail-Marketing bei BoD verantwortlich und betreut neben dem Blog und Newsletter für Autor*innen auch die Social-Media-Kanäle des Unternehmens. Wenn sie privat nicht gerade Boulderwände hochklettert, liest sie am liebsten Gegenwartsliteratur und Fantasyromane.

weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder