BoD E-Book-Service: Maximale Vertriebsreichweite für Ihre Inhalte

Sie möchten mit Ihren Inhalten neue Zielgruppen erschließen? Nutzen Sie den 360°Vertrieb von BoD und verkaufen Sie digitale Bücher mit Mehrwert!

Text: Sara KrauseDie Digitalisierung ist längst auch im Buchmarkt angekommen. Self-Publisher profitieren in besonderem Maße von dieser Entwicklung, da das Publizieren innerhalb digitaler Geschäftsmodelle demokratischer wird, neue Lesergruppen erschließt und so vielen Autoren die Möglichkeit bietet, ihren Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen.

Das E-Book verbindet auf ideale Weise das traditionelle Medium „Buch“ mit den Möglichkeiten digitalen Publizierens. Die digitalen Titel vieler Self-Publisher erreichen hohe Verkaufszahlen. So sind ein großer Anteil der Top 100 Kindle-Bestseller Titel erfolgreicher Self-Publishing-Autoren.

Mit dem E-Book-Service unterstützt BoD Selfpublishing-Autoren dabei, auch mit digitalen Publikationen professionell aufzutreten und so ein größeres Publikum mit ihren Inhalten zu erreichen. Denn für die Gestaltung eines E-Books braucht es technische Expertise und die Kenntnis handelsinterner Richtlinien und Formate.

Gemeinsam effektiv: Print & E-Book

Konvertiert BoD Ihr E-Book, dann ist dies die elektronische Edition Ihres Print-Titels. Das elektronische Buch enthält den gleichen Inhalt (Texte und Bilder) wie das gedruckte Buch, wird aber ausschließlich digital bereitgestellt. Leser kaufen Ihren Titel als E-Book ausschließlich online in sogenannten E-Book-Stores (wie z. B. Amazon Kindle-Shop und Apple iBooks), die die E-Books zu einem festgelegten Ladenpreis zum Download anbieten.

Gelesen werden E-Books natürlich ebenfalls digital – meist auf einem mobilen Lesegerät (z. B. Apple iPad, Amazon Kindle, Tolino, Sony Reader oder Smartphones), aber auch zuhause oder im Büro am Desktop.

Gerade im Online-Handel zeigt sich: Das E-Book tritt nicht in Konkurrenz zur gedruckten Ausgabe. Im Gegenteil! Titel erzielen höhere Verkaufszahlen im Online-Handel, wenn beide Ausgaben zur Verfügung stehen. Ein klares Argument für die Veröffentlichung in Kombination, die Verkaufszahlen beider Ausgaben profitieren davon.

Mehr Leser erreichen: Ihre Zielgruppe im digitalen Buchhandel

Print und E-Book sind zwei grundsätzlich verschiedene Medien mit unterschiedlichen Vorzügen und Lesergruppen. Es gibt zwar Überschneidungen, aber es ist wichtig, die Unterschiede zu kennen.
E-Books sprechen vor allem Leser an, die generell gern online einkaufen und mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets und E-Reader nutzen. Diese Zielgruppen schätzen die Vorzüge digitaler Produkte und sind häufig auch in sozialen Medien aktiv, schreiben und lesen online Rezensionen in Shops und teilen digitale Buchempfehlungen auf Facebook, Twitter und Co. E-Book-Leser bevorzugen die schnelle Verfügbarkeit und den geringeren Preis gegenüber dem Printbuch.
Leser des gedruckten Buches schätzen das bleibende Produkt „zum Anfassen“, verschenken gern Bücher und kaufen sowohl im Online-Buchhandel als auch beim lokalen Buchhändler. Besonders bei Büchern, die als Geschenk gekauft werden, darf es auch mal eine opulente Ausstattung als Hardcoverbuch mit edlem Schutzumschlag und farbig gestalteten Buchseiten zu einem etwas höheren Verkaufspreis sein.

Beide Lesergruppen achten auf ein professionelles Erscheinungsbild und auf eine Umsetzung des gedruckten und digitalen Buches, die den Lese- und Kaufgewohnheiten der jeweiligen Zielgruppe gerecht wird. Mit BoD sprechen Sie die ganze Bandbreite potenzieller Leser an und nutzen für Ihren Titel den 360° Vertrieb als E-Book und als gedrucktes Buch. E-Books sind dabei die zeitgemäße und marktorientierte Ergänzung zum traditionellen Buch, um mit Ihren Inhalten auch digital affine Zielgruppen zu erreichen.

Von der Druckvorlage zum smarten E-Book

Auf Wunsch konvertieren wir bei BoD Classic und Comfort Ihren Titel kostenlos in die gängigen E-Book-Formate. Unsere E-Book-Konvertierung ist optimiert für ein möglichst breites Vertriebsnetz auf allen relevanten Plattformen und für die Darstellung Ihrer Inhalte auf allen gängigen Lesegeräten.
Zusätzlich können Sie Ihr E-Book für den Verleih freigeben, mit einer Preisaktion zur Veröffentlichung starten oder Vorbestellungen für Ihr E-Book ermöglichen.

Die Vorteile auf einen Blick

  •      Maximale Reichweite für Ihre Inhalte
  •      Kostenlose Konvertierung bei Veröffentlichung mit gedrucktem Buch
  •      Optimierung nach Shop-Richtlinien inklusive
  •      Mehr Aufmerksamkeit für Ihren Titel durch E-Book-Preisaktionen und -Verleih
  •      E-Book für Vorbestellungen


Fortsetzung

Lesen Sie unseren zweiten Teil zum Thema E-Book Konvertierung und erfahren Sie mehr über die zielgruppengerechte Aufbereitung Ihrer Inhalte für digitale Leser.

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder