Unser Programm zur Buch Wien 2021

Vom 10. bis 14. November 2021 findet die Buch Wien statt. Wir sind wieder mit dabei und haben uns vor Ort ein tolles Programm überlegt.

Vom 10. bis 14. November 2021 findet die Buch Wien statt. Wir sind wieder mit dabei und haben uns vor Ort ein tolles Programm überlegt.

Nach der Messe ist vor der Messe. Kaum haben wir an der Frankfurter Buchmesse teilgenommen, steht auch schon die nächste Buchmesse vor der Tür: Die Buch Wien findet in diesem Jahr auch wieder in Präsenz statt und wir haben uns ein umfangreiches Programm überlegt, mit vielen Tipps rund ums Schreiben, Vermarkten und Veröffentlichen.

Donnerstag, 11. November 2021

11.00 – 11.30 | Bühne A09

Erfüll dir dein Buch – Wie Self-Publishing funktioniert

Wir zeigen, wie du einfach und schnell mit Self-Publishing dein Buch und E-Book veröffentlichst

Mit BoD kann jede und jeder das eigene Buch professionell über den Buchhandel veröffentlichen – ob als Printbuch oder E-Book. BoD-Buchexpertinnen zeigen Schritt für Schritt, wie Self-Publishing funktioniert und auf was Autorinnen und Autoren bei der Veröffentlichung achten sollten, um Leserinnen und Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.

12.00 – 12.30 | Bühne A09

Kinderbuchlesung: „Die Libelle Selbstliebe als Zauberstab“ von Sonja Kainzbauer

Lesung und Signierstunde für Kinder von 7 bis 9 Jahren

Die Kinderbuchautorin und Pädagogin Sonja Kainzbauer liest aus ihrem Erstlingswerk ,,Die Libelle“ vor und begibt sich mit Chrissi und den Zuhörern auf einen besonderen Spaziergang durch den Auwald. Dabei gibt es neue Erkenntnisse und die Kinder lernen Selbstliebe als Zauberstab zu nutzen. ,,Die Mitmachlesung“ soll Klein und Groß daran erinnern, dass alles in einem selbst liegt. Im Anschluss werden Bücher verkauft und signiert, die Kinder erhalten einen Stempelaufdruck mit der Botschaft ,,Du bist einzigartig!“

13.00 – 13.30 | Bühne A09

Projektmanagement für Autor*innen – dein Marketingplan

Tipps rund um einen gelungenen Marketingplan

Das Mauskript liegt schon fertig in der Schublade, aber wie veröffentliche ich mein Buch professionell? Als Self-Publisherin oder Self-Publisher ist ein gutes Projektmanagement von Anfang an sehr wichtig und trägt zum Bucherfolg bei. Marketingtipps speziell für Einsteiger.

15.00 – 15.30 | Bühne A09

Kinderbuchlesung: „Gaston in Wien“ von Marie-Pierre Garnier

Mitmach-Lesung und Buchverlosung für Kinder von 5 bis 8 Jahren

Wien ist eine wundervolle Stadt. Liebst Du sie auch? Ob Riesenrad, Pferdekutschen oder Sachertorte – beschreibe in ein paar Sätzen, was Wien für Dich so liebenswert macht und gib Deinen Text im Laufe des Donnerstags an der BoD-Bühne ab! Du kannst natürlich auch gerne eine Zeichnung abgeben. Vergiss Deinen Namen auf den Zettel nicht! Unter den Einreichungen werden 3 signierte Exemplare vom Kinderbuch „Gaston in Wien“ der Autorin Marie-Pierre Garnier verlost.

Freitag, 12. November 2021

11.00 – 11.25 | Radio Wien-Bühne

Selbst ist die Frau, selbst ist der Mann: Talkrunde zum Thema „Wie schaffte ich es, mich selbst zu verkaufen“

Viele Autorinnen und Autoren stehen nach der Buchveröffentlichung vor der Herausforderung, nicht nur ihr Buch, sonders sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen. Die Bestseller-Autorin Mira Morton diskutiert mit Iris über Selbstvermarktung, Selbstinszenierung und das nötige Selbstbewusstsein hierfür.

12.00 – 12.30 | Bühne A09

Dos and Don’ts im Self-Publishing

Erfüll dir dein Buch, werde Autor*in mit BoD

Was muss ich beachten, wenn ich ein Buch im Self-Publishing veröffentlichen möchte. Wie wird mein Buch professioneller? Wer hilft mir dabei? Wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt für das Marketing? Wie wichtig sind kreative Schlagworte? Und was ist marktgerechte Preisgestaltung? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Vortag geklärt, denn eine erfolgreiche Buchveröffentlichung ist planbar.

13.00 – 13.30 | Bühne A09

Crashkurs Selbstmanagement

Stress ade mit optimalem Selbstmanagement

Überfordert, ständig gestresst und kurz vor dem Kollaps – viele Menschen beschreiben heute so ihren Alltag im Job. In Zeiten der Corona-Pandemie und der sich dadurch nachhaltig veränderten Arbeitswelt spitzt sich die Belastung im Home Office weiter zu. Wie kann man diesem Dilemma entkommen? „Besseres Zeitmanagement“ lautet oft die Antwort. Doch das ist der völlig falsche Ansatz! Denn Zeit kann man nicht managen. Sie ist außerhalb unserer Kontrolle und vergeht immer gleich schnell, egal, wofür wir sie einsetzen. Entscheidend ist also, worauf wir unseren Fokus richten und wie wir unsere Ressourcen bestmöglich dafür einsetzen, die wirklich wichtigen Ziele zu erreichen. Wie du das erreichen kannst zeigt Benedikt Ahlfeld in diesem unterhaltsamen Vortrag.

14.00 – 14.45 | Bühne A09

Bühnen-Talk: Erfolgreich schreiben im Genre Sachbuch

Self-Publishing bietet Autorinnen und Autoren die Chance, eigenes Expertenwissen zu vermitteln, Trend- und Nischenthemen frühzeitig zu besetzen und Leserinnen und Leser mit authentischem Inhalten zu begeistern. Die Autorinnen  Katharina Ziegelbauer und Gudrun Schöß-Wender gewähren Einblicke in die Entstehung ihrer Werke und geben Tipps zum Schreiben, Gestalten und Vermarkten von Sachbüchern und Ratgebern.

15.00 – 15.30 | Bühne A09

Hilfestellung zur optimalen Planung deiner Werbemaßnahmen

Wie erreiche ich meine Leserinnen und Leser? Wie wird mein Buch gefunden?

Marketing ist eine der wichtigsten Zutaten beim Buchverkauf. Doch wie funktioniert das überhaupt? Wir erzählen dir, wie du Personas für deine eigene Zielgruppe entwickeln kannst und wie sie dir dabei helfen können, deine potenziellen Leserinnen und Leser besser zu verstehen. Außerdem verraten wir dir, wie du anhand einer Touchpointanalyse der Customer Journey eigene Werbemaßnahmen ableiten kannst.

16.00 – 16.30 | Bühne A09

Julie Goldblum liest aus ihrem Buch „Meeresglück“

Julie Goldblum gibt im persönlichen Gespräch Einblick in die Entstehung ihrer Bücher und liest aus ihrem aktuellen Buch „Meeresglück“. Eine Buchverlosung und Signierrunde der verkauften Bücher runden die Veranstaltung ab. 

Samstag, 13. November 2021

11.00 – 12.00 | BoD Stand A20

BoD-Frühstück – Das Meet&Greet für Autorinnen, Autoren und Bloggerinnen und Blogger

Self-Publishing nah und persönlich: BoD lädt herzlich zum Autor*innen- und Blogger*innen-Frühstück ein

Der perfekte Start in den Messesamstag: Wir laden ganz herzlich zum gemeinsamen Frühstück an unserem BoD Messestand ein. Lerne beim Meet & Greet das BoD-Team und Autorinnen und Autoren persönlich kennen und triff dich zum Erfahrungsaustausch über neueste Trends im Self-Publishing.

11.00 – 11.45 | Bühne A09

„Wir sind … Romane made in Austria“ und „Wir sind … Liebe“

Mira Morton spricht mit Tina Eugen und Katrin Frank über „Romane made in Austria“ und mit Sophia Chase, Daniela Felbermayr und Jessica Winter über Liebesromane.

12.00 – 12.45 | Bühne A09

Bühnen-Talk: Deutsch-Deutsch vs. Österreichisches-Deutsch in der Literatur der Self-Publisher 

Müssen in einem erfolgreichen Roman Polster zu Kissen oder das Schlagoobers zur Sahne werden?

Bestseller-Autorin Mira Morton diskutiert mit der Krimi-Autorin Lilly Frost und Ina Taus, die ihren Fokus auf LGBT-Romance setzt, über Sprache und  Schauplätze in österreichesen Romanen. Was mach sie authentisch? Wo sind die Unterschiede? Oder sind östereiches Schauplätze vielleicht uncool?

13.00 – 13.30 | Bühne A09

Erfüll dir dein Buch –  Wie Self-Publishing funktioniert

Wir zeigen, wie du einfach und schnell mit Self-Publishing dein Buch und E-Book veröffentlichst

Mit BoD kann jede und jeder das eigene Buch professionell über den Buchhandel veröffentlichen – ob als Printbuch oder E-Book. Buchexpertinnen zeigen Schritt für Schritt, wie Self-Publishing funktioniert und auf was Autorinnen und Autoren bei der Veröffentlichung achten sollten, um Leserinnen und Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.

14.00 – 14.30 | Bühne A09

Lesung mit Bestsellerautorin Mira Morton: „Mitten ins Herz“

Mira Morton liest aus verschiedenen Romanen. Große Gefühle, tolle Schauplätze und Traummänner sind garantiert, Ein Muss für alle Romance-Fans. Im Anschluss werden Bücher signiert.

15.00 – 15.45 | Bühne A09

Selfpublishing und der Buchhandel: Chancen und Herausforderungen

Wie der Buchhandelsvertrieb funktioniert und was Autor*innen für eine breite Verfügbarkeit beachten sollten

Self-Publishing-Titel begeistern immer mehr Leserinnen und Leser. Im stationären Buchhandel, dem wichtigsten Verkaufskanal für Bücher, haben es Self-Publishing-Titel hingegen nach wie vor schwer ins Sortiment aufgenommen zu werden. Dabei bieten sich hier große Chancen. Was müssen die Titel erfüllen, um auf das Interesse von Buchhändlerinnen und Buchhändlern zu stoßen? Wie sieht eine erfolgreiche Zusammenarbeit aus? Warum ist der Zwischenbuchhandel für mein Buch wichtig und wie funktioniert der Buchhandelsvertrieb in Österreich überhaupt? Der Vortrag zeigt auf, was Autorinnen und Autoren alles wissen und beachten sollten, wenn sie ihre Titel über den gesamten Buchhandel vertreiben möchten. 

16.00 – 17.00 | Bühne A09

Bühnen-Talk: LGBTQIA+ in Büchern: Sind queere Bücher salonfähig?

Eine Community stellt sich vor, Autorinnen plaudern über ihre Erfahrungen in diesem Genre und Stimmen werden analysiert. Wir widmen uns diesem wichtigen Thema und erörtern, ob abseits des Pride Months im Juni diesen Büchern ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt wird. Das Publikum ist herzlich dazu eingeladen an der Talkrunde teilzunehmen und Fragen zu stellen. Außerdem geben Ina Taus und Katrin Frank einen kleinen Einblick in ihren Schreiballtag als Gay-Romance Autorinnen.

Sonntag, 14. November 2021

13.15 – 14.00 | Bühne A09

Dos and Don’ts im Self-Publishing

Was muss ich beachten, wenn ich ein Buch im Self-Publishing veröffentlichen möchte. Wie wird mein Buch professioneller? Wer hilft mir dabei? Wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt für das Marketing? Wie wichtig sind kreative Schlagworte? Und was ist marktgerechte Preisgestaltung? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Vortag geklärt, denn eine erfolgreiche Buchveröffentlichung ist planbar.

12.00 – 12.45 | Bühne A09

BoD Meet&Greet mit Jungautorin Daniela Pletzenauer

Triff die Jung-Autorin Daniela Pletzenauer im persönlichen Gespräch. Sie gibt Einblick in die Entstehung ihre Fantasy-Bücher „Seelendrachen – Die Legenden der Hexenmeister“ und „Geisterschreie – Die Legenden der Hexenmeister“ und berichtet von ihre Erfahrungen im Self-Publishing und ihrem großen Traum, Autorin zu werden. 

13.00 – 13.45 | Bühne A09

Bühnen-Talk: Erfolgreich schreiben im Genre Science-Fiction/Fantasy

Fantasy gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Genres im Self-Publishing. Doch wie gestalte ich als Autorin oder Autor eine eigene Welt? Wie stelle ich fremde Kulturen lebensnah dar? Und wie entwickle ich fantastische und historische Figuren glaubwürdig?  Die Autorinnen Marlen May und Melanie Vogltanz gewähren Einblicke in die Entstehung ihrer Werke, geben Tipps zum Schreiben fantastischer Geschichten und beantworten Fragen zum Genre Fantasy.

14.00 – 14.45 | Bühne A09

Wir sind … Romane made in Austria“ und „Wir sind … Liebe

Talkrunde, Fragen aus dem Publikum

Mira Morton spricht mit Tina Eugen und Katrin Frank über „Romane made in Austria“ und mit Sophia Chase, Daniela Felbermayr und Jessica Winter über Liebesromane.

Bist du dabei?

Autorin

Jessy Halermöller

Jessica Halermöller

ist seit 2018 für den Bereich Content- und E-Mail-Marketing bei BoD verantwortlich und betreut neben dem Blog und Newsletter für Autor*innen auch die Social-Media-Kanäle des Unternehmens. Wenn sie privat nicht gerade Boulderwände hochklettert, liest sie am liebsten Gegenwartsliteratur und Fantasyromane.

weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder