Mit Farbenfreude Bücher veröffentlichen

Smart oder Brillant? Hauptsache farbgewaltig. Lassen Sie in Ihrem Buch die Farben sprechen. Noch nie waren die Druckkonditionen bei BoD für Bücher mit Farbseiten so…

03.06.2015 · Anja Meiners Autoren · ·

Ab sofort stehen BoD-Autoren für Neuveröffentlichungen mit Farbseiten zwei Druckvarianten zur Verfügung: der Smart- und der Brillant-Druck. Dank neuer Technologie ermöglicht der Smart-Druck sehr attraktive Konditionen – ohne Kompromisse bei der Druckqualität einzugehen. Für besonders hochwertige Farbdrucke ist der Brillant-Druck ideal.

Smart-Druck

Diese Variante punktet sowohl bei Schwarz-Weiß- als auch Farbdruck mit ausgezeichneter Druckqualität und besonders lukrativen Druckkonditionen. So können Sie bei eigenen Bestellungen Ihrer Bücher mit Farbseiten über 60% sparen. Und Ihre Leser freuen sich über besonders attraktive Ladenpreise.

Beispiel

Ihr Taschenbuch mit 60 s/w- und 40 Farbseiten können Sie bei einer Marge von 10% zum attraktiven Ladenpreis von 9,99€ im Buchhandel anbieten.

Brillant-Druck

Wünschen Sie Farbseiten mit dem gewissen „Feinschliff“, wählen Sie einfach im zweiten Schritt Ihres Buchprojekts den Brillant-Druck aus. Damit profitiert Ihr Buch von einem besonders hochwertigen Druckergebnis und leuchtenden Farben. Für Ringbuch, Booklet und 200g Fotobrillant-Papier findet immer das Brillant-Druckverfahren Verwendung.

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preiskalkulator, um die Preise beider Varianten zu vergleichen.

Farben sprechen lassen

Um die Aufmerksamkeit eines potenziellen Lesers zu gewinnen, spielt das Äußere des Buches eine maßgebliche Rolle – im ersten Moment also das Buchcover. Hierbei kann es sich um eine bewusst eingesetzte Typografie handeln, ein aussagekräftiges Motiv oder auffällige Farben. Aber nicht nur beim Buchcover ist der erste optische Eindruck entscheidend – auch der Buchblock profitiert maßgeblich von einer ansprechenden Gestaltung.

Ob Roman, Sachbuch oder Ratgeber – so unterschiedlich wie Buchgenres- und -Themen, so individuell sind die Bedürfnisse an deren gestalterische Umsetzung. Während ein Roman häufig ohne oder mit sehr wenigen Bildern auskommt, wirken Bilder in Ratgebern oder Sachbüchern den Inhalt unterstützend oder sind gar unverzichtbar. Denn Bilder sagen häufig „mehr als 1.000 Worte“.

Einige Beispiele zur Inspiration

BoD Kochbuch veröffentlichen
Kochbuch
Aufnahmen von frischen Zutaten und liebevoll angerichteten Speisen sind es meist, die die Aufmerksamkeit des Betrachters auf ein Rezept ziehen und den „Appetit anregen“ – sowohl auf die Rezepte als auch auf das Buch.
BoD Reisebericht mit Farbseiten veröffentlichen
Reisebericht
Landschaftsaufnahmen, Wegbeschreibungen oder Kartenausschnitte – ein Reisebericht mit bloßen Schwarz-Weiß-Aufnahmen ist schwer vorstellbar. Denn was könnte mehr Fernweh bei einem Leser hervorrufen als farbenprächtige Naturaufnahmen oder Bilder von türkisblauem Meer?
BoD Kinderbuch veröffentlichen
Kinderbuch
Ob Illustrationen, Ausmalbilder oder farbig hervorgehobene Kapitelüberschriften – Farben bringen Leben in Kinderbücher und wecken die Abenteuer- und Leselust bei den kleinen Lesern.

Kommentare

  • Liebe Autorinnen und Autoren,
    der Smart- oder Brillant-Druck steht ab sofort für Neuveröffentlichungen mit Farbseiten zur Auswahl.
    Bei noch nicht freigegebenen Buchprojekten mit Farbseiten kann im zweiten Schritt der myBoD-Strecke das Druckverfahren nachträglich angepasst bzw. zwischen Smart- und Brillant-Druck gewählt werden.
    Viele Grüße
    Anja von BoD

    • Hallo J. Herold,
      sofern das Projekt noch nicht freigegeben wurde, lässt sich das Druckverfahren noch im zweiten Schritt der myBoD-Strecke auswählen. Bei bereits freigegebenen Buchprojekten bzw. veröffentlichten Titeln ist eine nachträgliche Änderung leider nicht möglich.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder